Radio ZW1 geht in der Adventzeit wieder auf Sendung

Ein 15-köpfiges Radioteam um Jürgen und Michael Zahrl sowie Werner Schwarzmann bieten auch heuer in der Adventzeit (7. bis 9. und 14. bis 16. Dezember 2001) ein umfangreiches Zwettler Hörfunkprogramm mit vielen Neuerungen. Es werden neue Sendereihen, die in der österreichischen Radioszene wenig Beachtung finden, unter anderem Literatur, Jazzmusik und Musik aus der Region, geboten.

Nach einer eineinhalbjährigen Sendepause geht das einzige und einmalige Zwettler Hörfunkprogramm auf der Frequenz 107,5 MHz in der Adventzeit auf Sendung. Im Zwettler Kabelnetz der Firma Red-Zac Mengl ist das Programm auf 105,7 MHz zu empfangen. Unter dem Motto "Radio ZW1 - Die zweite Staffel" wird sich das sogenannte "Eventradio" der Stadtgemeinde Zwettl - unabhängig von anderen Radiostationen - als Service-Medium an die Hörer richten und während des Zwettler Advents über die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen in und rund um Zwettl berichten. "Neben Brauchtum, Tradition und Kulinarischem unseres Nachbarlandes Slowenien, diese Aspekte stehen ganz im Zeichen des Zwettler Advents, soll den Zwettlern auch Live-Berichte, lokale und nationale Nachrichten, Gewinnspiele und eine große ZW1-Jahreshitparade geboten werden", berichten die ambitionierten Radioamateure Jürgen und Michael Zahrl sowie Werner Schwarzmann. Insgesamt produzieren die ZW1-Radiomacher 120 Stunden Programm, sage und schreibe doppelt soviel wie beim vorjährigen Pfingstradio.

"Es soll vor allem ein für die Adventzeit zugeschnittes Programm für die Zwettler Bevölkerung werden", so die Radioamateure.
Weitere Infos sind erhältlich unter der Internetadresse: radiozw1.wvnet.at oder schicken sie einfach eine email an: radiozw1@wvnet.at

zurück 05.11.2001