City Radio Salzburg ab Januar 2002

Der Aufsichtsrat der Salzburger Objektwerbung hat die Gründung einer eigenen Gesellschaft für City Radio Salzburg beschlossen. Der Radiosender, der im Januar 2002 auf der Frequenz 107,4 on Air gehen soll, wird damit eine 100-Prozent-Tochter der Objektwerbung. Josef Taferner wurde zum Geschäftsführer ernannt, die Eigentümerinteressen der Objektwerbung wird deren Geschäftsführer Fred Kendlbacher wahrnehmen.

City Radio 107,4 ist als Informations- und Service-Medium für die Stadt Salzburg und die angrenzenden Gemeinden gedacht. Man will damit eine Alternative zu den bereits bestehenden Sendern in Salzburg sein. Journalistische Mitarbeiter mit adäquater Berufserfahrung werden noch gesucht.

City Radio Salzburg will seine Sendungen im nächsten Jahr wochentags von 5.00 Uhr früh bis 18.00 Uhr abends ausstrahlen. Für die Zeit zwischen 18.00 Uhr und 5.00 Uhr sowie das Wochenende ist eine Frequenzteilung mit dem Freien Radio Salzburg "Radiofabrik" vorgesehen.

zurück 14.09.2001