H.O.T wird zu Home Shopping Europe

Der TV-Shoppingsender H.O.T startet am Montag unter dem Namen Home Shopping Europe. Wie die deutsche Home Shopping Europe AG in einer Aussendung mitteilte, werde die neue Marke in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeführt. Die Veränderungen betreffen das Fernsehen, Internet und Teletext.

Am 10. Mai werden die bisherigen H.O.T-Sender in Italien, Belgien, Frankreich und den Niederlanden ebenfalls in Home Shopping Europe umbenannt. Der Start in England sei für den Herbst vorgesehen, so das Unternehmen weiter.

Die nationalen TV-Sender sollen in unternehmerischer Eigenständigkeit geführt werden. Sie senden 24 Stunden täglich, das Programm stammt vollständig aus eigener Produktion. Das deutsche Programm wird seit Januar dieses Jahres täglich 20 Stunden live ausgestrahlt, die europäischen Schwesterunternehmen streben ein vergleichbares Volumen an. Anfang 2002 soll der Live-Anteil insgesamt mehr als 70 Stunden täglich und insgesamt über 25.000 Sendestunden im Jahr betragen.

zurück 04.05.2001