Neues Lokalradio in Wr. Neustadt

Niederösterreich bekommt einen neuen Lokalsender. Das Radio, wird voraussichtlich bis Jahresende nur ein Testprogramm austrahlen und will dann mit einem 24-Stundenprogramm die 20-35-Jährigen ansprechen. Die Musik werde jünger als Ö3 und breiter als Radio Energy werden, die Inhalte "fun- und freizeitorientiert" sein, so Zimper. Der neue Sender erreicht vom Sonnenberg (Gemeinde Hornstein) aus die Bezirke Wiener Neustadt und Neunkirchen auf der Frequenz 106,7 MHz.

Zimper erwartet sich von der Politik eine Radiogesetzänderung, "um ohne wirtschaftlichen Schaden arbeiten zu können". Er und seine Investoren planten ein österreichweites Radionetzwerk zu errichten, was unter den derzeitigen gesetzlichen Vorgaben nicht möglich sei. Mit den bestehenden großen Radiobetreibern Mediaprint, GWR, Styria habe er aber nichts zu tun.

Link:

zurück 22.09.2000