Radio ZW1 zu Pfingsten in Zwettl

Ein eigenes Stadtradio wird zu Pfingsten das Radiospektrum im Waldviertel erweitern: "Radio ZW1 - Der Zwettler Stadtsender" auf der voraussichtlichen Frequenz 107,5 MHz wird zu Pfingsten, am 9. Juni 2000 ab 18 Uhr, vier Tage lang als Eventradio der Stadtgemeinde Zwettl anlässlich der 800-Jahr-Stadterhebungsfeier auf Sendung gehen. Dieses Radio richtet sich als Service-Medium an die Hörer und berichtet über die Aktivitäten während des Zwettler Pfingstspektakels.

Unter der Obhut der Stadtgemeinde Zwettl wurde bei der Privatrundfunkbehörde ein Antrag zur Erteilung einer Hörfunkzulassung eingebracht. Am 8. April wurde dieser Antrag bei der Kommission bewilligt.

Die heuer stattfindende 800-Jahr-Feier der Stadt Zwettl wird aus diesem Grunde zum Anlaß genommen, um ein eigenes Hörfunkprogramm zu gestalten. Das lokale Stadtradio ist in erster Linie als Service-Radio zu sehen, wo sich die Stadtbewohner und die Touristen über die Pfingstveranstaltungen und über den historischen Hintergrund der Stadt informieren können. Unter dem Slogan "Radio zum Anfassen" können die Bewohner den Radiomachern auch über die Schulter sehen. Ausgestrahlt wird dieses Programm im Zwettler Kabelnetz der Firma Ing. Ewald Mengl und auf terrestrischem Wege (Frequenz: 107,5 MHz).

Infos:
Radio ZW1 - Der Zwettler Stadtradio
Propstei 37
A-3910 Zwettl
Tel: 0676 / 63 94 760
E-Mail: radio-zw1@gmx.at

zurück 20.04.2000